Das Special über die Popkultur in der Mojave Wüste

The Sound Of Joshua Tree

U2 setzten ihm mit ihrem gleichnamigen Album ein Denkmal, Gram Parsons, Keith Richards und Donovan ließen sich hier inspirieren, John Wayne kam zum Entspannen, Iggy Azalea und First Aid Kit posierten hier für Musik Videos, Sonny Bono ist Namensgeber des hier kreuzenden Freeways, Jim Morrison drehte hier Filme, Hipster aus der ganzen Welt tanzen hier jährlich beim Coachella-Festival und mit dem Stoner Rock hat ein ganzes Genre hier seine musikalische Heimat: Der Joshua Tree Nationalpark und seine Umgebung in der kalifornischen Mojave-Wüste wird von den großen Tourismusströmen weitgehend ignoriert, ist aber dafür seit Jahrzehnten ein beliebtes Refugium für Musiker, Freaks und Künstler. Wir waren vor Ort und haben ihn auf seine popkulturelle Geschichte abgeklopft.   

Looking For Gram Parsons in a Cosmic American Motel

1973 starb Americana-Legende Gram Parsons mit 26 Jahren im Room 8 des Joshua Tree Inn unter skurrilen Umständen. Vier Jahrzehnte später kommen Fans, Musiker und Künstler aus aller Welt zu dem kleinen Motel in der kalifornischen Mojave Wüste, um sich inspirieren zu lassen, ihrem Idol zu gedenken oder einfach, um sich vom einmaligen Charme hier hinreißen zu lassen. Weiter...

Die Gram Parsons-Story: Dokumentation vs. Spielfilm

Der frühe Tod von Gram Parsons ist auch Stoff von Dokumentationen und Spielfilmen. Während sich GRAND THEFT PARSONS nur für die abenteuerliche Story rund um den Diebstahl von Parsons Leiche durch seinen Roadmanager interessiert, geht der Deutsche Gandulf Hennings in FALLEN ANGEL dem musikalischen Erben vom Gram Parsons auf den Grund. Weiter... 

Auf den Spuren von Anton Corbijn und U2

Im Dezember 1986 reisten U2 mit ihrem Haus- und Hoffotografen Anton Corbijn quer durch den Südwesten der USA, um ein Cover-Motiv für ihr inzwischen legendäres Album THE JOSHUA TREE zu finden. Das Album verkaufte sich weltweit über 20 Millionen Mal. Mit ihm wurden auch die Locations der Fotosession weltberühmt. Eine Spurensuche vor Ort mit traurigem Ergebnis. Weiter...



Die perfekte Kulisse: Joshua Trees Lockruf für Musiker

Die Nähe zu Los Angeles und der enorme Kontrast zur Metropole, macht die Gegend um den Joshua Tree Nationalpark seit jeher zur beliebten Kulisse für die Musik- und Filmindustrie. Zahlreiche Musikvideos wurden hier gedreht. Unter anderem auch direkt im von uns besuchten Joshua Tree Inn Motel. Wir haben einige davon zusammengestellt. (Screenshot: Iggy Azalea/WORK, EMI/Universal) . Weiter...

Reportage für das "get happy!?"-Magazin

Als kompakte Story erschien die Spurensuche THE SOUND OF JOSHUA TREE auch als mehrseitige Fotoreportage im Magazin "get happy!?" feat. U2, First Aid Kit, Gram Parsons und Quenn Of The Stone Age.  Jetzt hier bestellen...